Melissa Odabash Bikinis


 
Einige fragen sich, welcher geniale Head Melissa Odabash 1995 startete – es war Melissa Odabash. Mit dem Start wurde ein bedeutendes Modehaus in der Fashion-Szene gestartet. Melissa Odabash ist der aktuelle Director of Fashion in der Swimwearabteilung des Labels. Eine Festlegung für den Bikinis-Stil kam erst nach längerem Beraten der Couture-Abteilung – rechnet sich aber bereits. Jeder, der einen Main-Store des Labels besuchen möchte, reist am besten in die Stadt London. Dieser Standort ist taktisch von Vorteil, weil sich dort besonders viele Strandmode-Betriebe aufhalten. Polyester ist einer der vorrangig verarbeiteten Grundstoffe bei Melissa Odabash. Mit diesem Charakterzug werden der Look, sowie die Verarbeitung von Melissa Odabash Designer Bikini-Modellen garantiert. Wenn eine Trendsetterin jenes Markenzeichen an den Bikini-Modellen sieht, ruft sich der Markenname sofort ins Gedächtnis. Mit dem Star Jennifer Anniston hat sich das Label eine bekannte Person auf die eigene Seite ziehen können – wie genial! Diese Menschen gelten noch immer als ein großartiges Werbemittel für Modetrends. Bei diesem Label ist es ähnlich wie bei anderen Marken – das Maß der Sorgfalt ist entscheidend für die Lebensdauer.

Nach oben scrollen